20.2.2016:

 

Oje, schon wieder ist der Monat fast vorüber. Da will ich doch schnell mal kurz schreiben. Eigentlich ist nicht so vieln passiert. Wir haben wieder angefangen zu trainieren und ich bin schon sehr gespannt, wie es auf únserem 1. German-Cup in zwei Wochen werden wird. Mio und ich starten mit unserem Sesamstraßen-Team (Erni und Bernd). Nein, nicht Bert :-)

Langsam werde ich echt nervös und bin mir nicht sicher, ob es eine gute Idee war, zu melden.

Mio stoppt in den letzten Wochen soooooo schlecht und ich bin manchmal etwas verzweifelt... Aber gut. Irgendeine Baustelle braucht man ja, sonst wäre es ja wirklich nicht normal...

 

Ansonsten habe ich ein nues Habby, das Nähen entdeckt und freue mich schon sehr auf unser neues Haus, in das wir nun doch erst im Mai einziehen werden. Bald wird der Vertrag unterschrieben (der Notar arbeitet gerade daran) und dann ist es auch schon ganz bald so weit!

 

Ich werde ganz sicher spätestens in zwei Wochen hier berichten, wie es in Engelskirchen bei den Großen den Dummysports gelaufen ist. Mein Ziel ist es am Sonntag noch mit dabei zu sein (die besten 30) und möglichst viele Dummys reinzuholen.

Drückt uns die Daumen!!!


13.2.2016

Ich liebe Samstagvormittagspaziergänge mit dem Prömpeler-Clan

Dieses Bild wurde verkleinert. Bitte hier klicken, um das ganze Bild zu sehen. Das Original ist 1024x768px



Dieses Bild wurde verkleinert. Bitte hier klicken, um das ganze Bild zu sehen. Das Original ist 1024x768px



Und gestern nach dem Familientraining:

Dieses Bild wurde verkleinert. Bitte hier klicken, um das ganze Bild zu sehen. Das Original ist 1024x768px